Polyamorie Herz mit Unendlichkeitsschleife in den den Polyamorie Farben Schwarz, Rot, Blau als Farbverläufen. Mit Lichquelle als Highlight und Schlagschatten

Letzter Aachener Polystammtisch für dieses Jahr am 17.12.2020

Hallo alle zusammen, morgen ist es soweit, am 17.12.2020 findet wieder ab 20:00 Uhr unser Polystammtisch, wie sollte es anders sein, online statt. Wie immer in letzter Zeit treffen wir uns hier: https://jitsi.riot.im/FIwnLoltTsJPTWpdPCmatrixorgryibw3p65q Ich freue mich auf alle, die da kommen werden. Nebenbei noch ein wenig Werbung in eigener Sache: Für alle, die sich über

Stammtisch am 19.11.2020

Hallo alle zusammen, morgen ist es schon wieder soweit, am 19.11.2020 findet wieder ab 20:00 Uhr unser Polystammtisch, wie sollte es anders sein, online statt. Wie immer in letzter Zeit treffen wir uns hier: https://jitsi.riot.im/FIwnLoltTsJPTWpdPCmatrixorgryibw3p65q Ich freue mich auf alle, die da kommen werden. Nebenbei noch ein wenig Werbung in eigener Sache. Ab dem 04.12.2020

50 Shades of Polyamorie: Warum es wichtig ist, was über Mehrfachbeziehungen in der Zeitung steht – fernetzt

Quelle: 50 Shades of Polyamorie: Warum es wichtig ist, was über Mehrfachbeziehungen in der Zeitung steht – fernetzt Ein am 14.02.2017 erschienener Artikel von Stefan Ossmann, der sich mit dem Verhältnis der Presse zur Polyamorie und der Macht der Presse, sowie der Definition und der Definitionshoheit beschäftigt. Ein für mich sehr lesenswerter Artikel, haben wir

Teach-In 2017 | polyffm

Teach-In Einvernehmliche Mehrfachbeziehungen 31. August – 3. September 2017 Gemeinsam nachdenken, miteinander diskutieren, einander verstehen   Kurzinfo: Vom 31.08. bis zum 03. 09.2017 w… Quelle: Teach-In 2017 | polyffm Polytreffen Frankfurt veranstaltet vom 31.08.2017 – 03.09.2017, nach dem Erfolg des ersten Poly Teach-In 2016, das Poly-Teach-In 2017. Ich möchte gerne auf dieses Event aufmerksam machen, da

OTB Magazin “Polyamorie” on Vimeo

Interessanter 30 minütiger Film von Karin Maria Wallys OUTSIDE THE BOX Magazin auf Vimeo. Stefan Ossmann war im Herbst 2016 auf dem überregionalen PAN-Treffen auf Gut Frohberg. Die beiden Workshops die er dort zusammen mit Nicolette aus der Schweiz gehalten hat, werden vermutlich mit in seine Doktorarbeit eingehen. Ich bin gespannt, was sich so ergibt,